13. Wiener Herbst Senioren Messe eröffnet

Akt.:
13. Wiener Herbst Senioren Messe eröffnet
© Pressefoto Votava
Im Messezentrum Wien startet heute, Mittwoch, Europas größte Messe für die Generation 50 Plus, die bis zum 14. November von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr bei freiem Eintritt zugänglich ist. Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Bürgermeister Dr. Michael Häupl eröffneten die Veranstaltung heute unter regem Publikumsinteresse.

Häupl betonte, dass Wien – besonders auch für Senioren- eine der lebenswertesten Städte der Welt sei, unterstrich aber, dass man sich bemühen müsse, das Niveau und die Schönheit dieser Stadt auch für die Zukunft zu erhalten. Bundespräsident Fischer ergänzte, dass sich diese große Bevölkerungsgruppe der Senioren den Respekt und die Zuneigung der Gesellschaft verdient hätte. Es sei wichtig, ein neues Bild von aktiven, unternehmungslustigen und politisch interessierten SeniorInnen noch mehr in den Köpfen der Menschen zu verankern.

 Großes Informationsangebot und viele prominente Gäste

Bereits im letzten Jahr konnte die Messe mehr als 100.000 Besuchern anziehen, auch heuer ist mit einem großen Publikumsansturm zu rechnen. Viele Angebote und Informationen warten bei rund 500 Ausstellern aus 20 Ländern auf die zahlreichen Gäste. Auch einige Prominente wie Jazz Gitti, Chris White, Harald Serafin und Sepp Forcher werden auf der Messe anzutreffen sein. Die Stadt Wien präsentiert sich auf einer umfangreichen Standfläche mit Beratungsangeboten und diversen Dienstleistungen, außerdem wird das großzügige Freizeitangebot für Menschen ab 50 Plus vorgestellt. Weitere Höhepunkte der Messe sind der “Tag der Polizei” am Mittwoch, eine große Rätselrallye mit Ziehung der Preise am Sonntag sowie die alljährliche “Weihnachtswelt” mit vielerlei Spezialitäten. Zusätzliche Schwerpunkte der Aussteller in diesem Jahr sind Wellness und Reisen. Die Wiener Herbst Senioren Messe ist direkt mit der U2 bei der Station “Prater Messe” zu erreichen.

Informationen unter www.wiener-seniorenmesse.at .

 

Quelle: RK

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen