13. Mai 2016: Tag der offenen Kellertüre am Weingut Cobenzl

Akt.:
Umweltstadträtin Ulli Sima und Cobenzl-Betriebsleiter Thomas Podsednik.
Umweltstadträtin Ulli Sima und Cobenzl-Betriebsleiter Thomas Podsednik. - © PID / Christian Houdek
Das Team des Weinguts Cobenzl lädt zum Tag der offenen Kellertüre. Am 13. Mai 2016 wird Weinliebhabern der neue Jahrgang präsentiert.

“Wien ist weltweit die einzige Metropole mit wirtschaftlich bedeutendem Weinbau. Die Stadt unterstützt die Arbeit der Winzerinnen und Winzer und tut alles, um optimale Rahmenbedingungen zu schaffen”, sagt Umweltstadträtin Ulli Sima. “Die Cobenzl-Weine sind unter Weinliebhabern und -fachleuten gleichermaßen hoch geschätzt. Ich lade alle Wienerinnen und Wiener ein, sich am Tag der offenen Kellertür von der hohen Qualität der Weine zu überzeugen.”

Highlights zum Tag der offenen Kellertüre am Weingut Cobenzl

“Der neue Jahrgang zeigt sich besonders sortentypisch. Die Weißweine sind sehr fruchtbetont, und wir erwarten dichte und große Rotweine mit hoher Aromavielfalt”, freut sich Betriebsleiter Thomas Podsednik.

Der Wiener Gemischte Satz DAC  ist ein Highlight der Bundeshauptstadt. Seit 2013 wird die Spezialität mit dem begehrten DAC-Status (“Districtus Austriae Controllatus”) ausgezeichnet und trägt damit eine geschützte Herkunftsbezeichnung.

Zum Tag der offenen Kellertüre werden kostenlose Führungen durch den Weinkeller und das Presshaus gemacht. Für Familien lohnt sich ein Ausflug zum angrenzenden Kinderbauernhof Landgut Cobenzl. Der Eintritt zum Tag der offenen Kellertür am Weingut Cobenzl von 11 bis 21 Uhr ist frei. Bons zur Verkostung von fünf bzw. zehn Weinproben kann man um fünf bzw. zehn Euro erwerben. Damit die Unterlage nicht fehlt, wird man am 13. Mai auf mit Brot der Bäckerei Ströck, sowie Käse, Fisch- und Wildbretspezialitäten der Forstverwaltung Nasswald versorgt.

Weitere Infos finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen