13-Jährige werfen Betonbrocken auf Fahrbahn und Autos

Akt.:
1Kommentar
Kinder warfen in Döbling Steine von einem Hausdach
Kinder warfen in Döbling Steine von einem Hausdach - © LPD Wien
In der Donnerstagnacht konnte ein Security-Mitarbeiter zwei 13 Jahre alte Kinder ausmachen, die in der Gunoldstraße von einem Hausdach aus Steine und Betonstücke auf die Straße sowie parkende Autos warfen.

Das Duo wurde noch am Dach des leerstehenden Gebäudes in Döbling angehalten, nachdem die Straße kurz zuvor für den Verkehr gesperrt wurde. Es kamen keine Beschädigungen oder Verletzungen zustande, die beiden 13-Jährigen wurden ihren Eltern übergeben.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel