Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

U6 am Wochenende zwischen Alterlaa und Siebenhirten gesperrt

Teilsperre zwischen Alterlaa und Siebenhirten am 14. und 15. April
Teilsperre zwischen Alterlaa und Siebenhirten am 14. und 15. April ©APA Auftragsgrafik/Wiener Linien
Am Samstag und Sonntag kommt es bei der Wiener U-Bahnlinie U6 zu einer Teilsperre. Grund dafür sind Bauarbeiten am Gleisnetz. Für Reisende richten die Wiener Linien einen Ersatzbus ein.
Sperren am Wochenende

Die Wiener Linien modernisieren ihre Gleisinfrastruktur im Süden Wiens: Von Samstag, den 14. April ab ca. 00:30 Uhr, bis Sonntag, den 15. April Betriebsschluss, werden 200 Meter Gleis und vier Weichen auf der U6 zwischen Alterlaa und Siebenhirten getauscht. Während der Zeit der Bauarbeiten kann die U6 auf dieser Strecke nicht fahren. 

Teilsperre zwischen Alterlaa und Siebenhirten am 14. und 15. April
Teilsperre zwischen Alterlaa und Siebenhirten am 14. und 15. April ©APA Auftragsgrafik/Wiener Linien

Ersatzbus zwischen Alterlaa und Siebenhirten

Damit die Fahrgäste auch in dieser Zeit gut an ihr Ziel kommen, wird der Ersatzbus U6E eingerichtet. Der Ersatzbus fährt zwischen den Stationen Siebenhirten und Alterlaa mit Haltestellen in der Canevalestraße und in der Lemböckgasse.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • U6 am Wochenende zwischen Alterlaa und Siebenhirten gesperrt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen