Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Liesing: 20-Jähriger eingeklemmt

Bei einem schwere Unfall in Liesing wurden mehrere Personen verletzt
Bei einem schwere Unfall in Liesing wurden mehrere Personen verletzt - © APA (Sujet)
Am späten Mittwochabend kam es in Wien-Liesing zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem drei Männer zum Teil schwer verletzt wurden.

Zwei Fahrzeuge waren gegen 23.30 Uhr auf Höhe der Einfahrt zum Großgrünmarkt in der Laxenburger Straße kollidiert. Ein 20-jähriger Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt, er musste von der Berufsfeuerwehr Wien mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.

Kollision in Wien-Liesing: Drei Personen zum Teil schwer verletzt

Sein Beifahrer und der zweite Lenker wurden ebenfalls verletzt, berichtete die Berufsrettung Wien am Donnerstag. Der 20-Jährige erlitt einen Knochenbruch und Kopfverletzungen. Sein 21-jähriger Beifahrer zog sich bei der Kollision Prellungen am ganzen Körper zu, außerdem wurde er mit Verdacht auf innere Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der andere Unfalllenker – ein 49-Jähriger – erlitt Prellungen und Abschürfungen, auch er musste ins Spital.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Liesing
1230.VIENNA.AT