23-Jähriger schlief am Steuer ein: Fünf Personen in Wien-Liesing verletzt

Beim Verkehrsunfall in Liesing wurden mehrere Personen verletzt
Beim Verkehrsunfall in Liesing wurden mehrere Personen verletzt - © LPD Wien
Kurz vor Sonntagmittag kam es in der Breitenfurter Straße in Liesing zu einem Unfall, als ein 23-jähriger PKW-Lenker am Steuer einschlief und zwei ihm entgegenkommende Fahrzeuge touchierte.

Bei dem Zusammenstoß mit den anderen Fahrzeugen wurden sowohl der 23-Jährige als auch insgesamt vier weitere Personen – zwei 49-Jährige, ein 41-Jähriger sowie ein 27-Jähriger – leicht verletzt und von der Rettung in ein Spital transportiert. Der Unfallverursacher wurde von einem Amtsarzt untersucht und wurde aufgrund einer Beeinträchtigung durch Suchtgift für nicht fahrfähig befunden. Ihm wurde der Führerschein abgenommen, weiters wurde er angezeigt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Liesing
1230.VIENNA.AT