Wien-Donaustadt: Fahrbahnsanierung der Langobardenstraße ab 12. Juni

Akt.:
Am 12. Juni 2018 startet die Sanierung der langobardenstraße in Wien-Donaustadt.
Am 12. Juni 2018 startet die Sanierung der langobardenstraße in Wien-Donaustadt. - © VIENNA.at
Ab dem 12. Juni wird die Fahrbahn der Langobardenstraße in Wien-Donaustadt saniert. Der Verkehr wird wechselweise durchgeschleust.

Aufgrund von Zeitschäden muss die Fahrbahn der Langobardenstraße im Abschnitt zwischen Heinrich-Lefler-Gasse und Hardeggasse in Wien-Donaustadt saniert werden. Am Dienstag, dem 12. Juni 2018, beginnt die MA 28 mit den erforderlichen Arbeiten. Der Verkehr wird im Baustellenbereich mittels Warnposten wechselweise durchgeschleust.

Örtlichkeit der Baustelle: 22., Langobardenstraße zwischen Heinrich-Lefler-Gasse und Hardeggasse
Baubeginn: 12. Juni 2018 – Geplantes Bauende: 22. Juni 2018

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Donaustadt
1220.VIENNA.AT