Sprayer-Duo in der Donaustadt festgenommen

Mehrere Hausmauern wurden mit Farbe besprüht.
Mehrere Hausmauern wurden mit Farbe besprüht. - © Lichtbild/LPD Wien
Am Sonntag wurden zwei Männer dabei beobachtet, wie sie in der Donaustadt eine Hausmauer mit einer Spraydose besprühten. Das Duo wurde festgenommen, zeigt sich aber nicht geständig.

Ein Zeuge beobachtete am Sonntag, den 04. Februar 2018 gegen 07.00 Uhr zwei Männer und zwei Frauen im Bereich der Stadlauer Straße. Die beiden Männer (19, 21) besprühten dabei mit einer Spraydose eine Hausmauer.

Männer in Wien-Donaustadt beim Besprühen von Hausmauer ertappt

Dem Zeugen gelang es, die beiden Frauen anzuhalten und die Polizei zu verständigen. Der 19- und der 21- Jährige flüchteten in Richtung Erzherzog-Karl-Straße. Während der Sachverhaltsaufnahme ist es den Frauen gelungen, ihre beiden Freunde zum Zurückkehren an den Tatort zu bewegen. Sowohl der 19- als auch der 21-Jährige wurden festgenommen und zeigten sich nicht geständig.

Insgesamt wurden sieben Hausmauern, ein Wellblechzaun, vier Stromkästen, eine Telefonzelle und zwei Lichtmasten besprüht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Donaustadt
1220.VIENNA.AT