Sicherheit bei der Beach Volleyball WM in Wien: 400 Polizisten im Einsatz

Das Sicherheitskonzept zur Beach Volleyball WM in Wien steht: 400 Polizisten im Einsatz.
Das Sicherheitskonzept zur Beach Volleyball WM in Wien steht: 400 Polizisten im Einsatz. - © APA
Das Sicherheitskonzept für die Beach Volleyball WM in Wien steht: 400 Polizisten und 200 Securities werden auf der Wiener Donauinsel im Einsatz sein. Auch Taschenkontrollen werden durchgeführt. Alle Infos finden Sie hier.

Für das Sicherheitskonzept kann die Polizei unter anderem auf die Erfahrungen vom Donauinselfest zurückgreifen. Rund 400 Polizisten und 200 Security-Mitarbeiter werden an den zehn Tagen der Beach Volleyball WM in Wien im Einsatz sein.

Polizisten, WEGA und Securities bei der Beach Volleyball WM in Wien

Sowohl uniformierte Polizisten und WEGA-Beamte mit Langwaffen als auch Beamte in Zivil werden über das Gelände patrouillieren, sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger zur APA: “Das sind Maßnahmen, die in den vergangenen Monaten aufgrund der Sicherheitslage leider notwendig geworden sind.” Es gebe allerdings keine konkreten Hinweise auf eine Gefährdung. Die Taschen und Rucksäcke der Zuschauer werden beim Eingang kontrolliert. Verboten sind unter anderem Fahnen, Transparente und Pyrotechnik.

Großer Andrang: Tausende Zuschauer erwartet

Wie viele Zuschauer kommen werden, sei schwer abzuschätzen, da die Veranstaltung bei freiem Eintritt besucht werden kann, sagte Delle-Karth. “Vom Interesse her merkt man, dass der Andrang enorm ist”, meinte er. “Man kann schon davon ausgehen kann, dass das ein ziemlicher Wirbel wird.” Der Einlass zum Centre Court – die Tribüne bietet Platz für 10.000 Menschen – erfolgt nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip. Wer sichergehen will, dass er einen Platz erhält, kann Tickets ab 85 Euro kaufen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Donaustadt
1220.VIENNA.AT