Gleisarbeiten: Biberhaufenweg in Wien-Aspern über Ostern gesperrt

Der Biberhaufenweg in Wien ist über Ostern gänzlich für den Verkehr gesperrt (Symbolbild).
Der Biberhaufenweg in Wien ist über Ostern gänzlich für den Verkehr gesperrt (Symbolbild). - © APA/HELMUT FOHRINGER
Über die Osterfeiertage wird der Biberhaufenweg im 22. Wiener Gemeindebezirk zur Baustelle. Laut ÖAMTC können Autofahrer nur möglichst großräumig ausweichen.

Eine weitere Baustelle wird über Ostern in der Donaustadt für Behinderungen sorgen: Der Biberhaufenweg – Verbindung Raffineriestraße-Aspern – wird laut ÖAMTC von Freitag, 30. März, 20:00, bis Montag, 2. April, Mitternacht, im Bereich Roter Hiasl/Raffineriestraße wegen Gleisarbeiten gesperrt.

Nur großräumiges Ausweichen möglich

Ausweichen ist nur sehr großräumig über die Südost Tangente (A23) und Erzherzog-Karl-Straße/Esslinger Hauptstraße (B3) möglich. Auch Ausflügler in die Lobau sollten diese Sperre beachten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Donaustadt
1220.VIENNA.AT