Zwei 15-jährige Moped-Diebe in Wien gefasst

Akt.:
Mehrere Polizeistreifen waren am Sonntag unterwegs, um zwei Moped-Diebe zu fassen.
Mehrere Polizeistreifen waren am Sonntag unterwegs, um zwei Moped-Diebe zu fassen. - © APA/BARBARA GINDL
Mehrere Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber waren am Sonntag, 13. August, hinter zwei 15-jährigen Moped-Dieben her. Die Burschen wurden festgenommen und angezeigt.

Am Sonntag, 13. August, bemerkten Polizisten im Bereich der Kürschnergasse in Wien-Floridsdorf ein auffälliges Duo auf einem Moped. Als sie das Moped für die Lenker- und Fahrzeugkontrolle anhalten wollten, fuhr der Lenker davon. Es konnte eruiert werden, dass die montierten Kennzeichen unterdrückt waren.

Moped-Diebe mit dem Polizeihubschrauber verfolgt

Mehrere Polizeiautos und ein Polizeihubschrauber wurden daraufhin auf die Flüchtenden angesetzt. Am Rennweg konnte schließlich ein 15-Jähriger gefasst werden, der den Diebstahl des Mopeds gestand und einen weiteren Komplizen nannte. Der zweite Tatverdächtige, ein 15-Jähriger, konnte an seinem Hauptwohnsitz angetroffen werden. Die Polizisten stellten das gestohlene Moped, die unterdrückten Kennzeichen und zwei gestohlene Sturzhelme sicher. Die beiden Burschen wurden angezeigt.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Floridsdorf
1210.VIENNA.AT