Ehefrau mit Tierabwehrgerät bedroht: WEGA-Einsatz in Floridsdorf

Nach einem heftigen Streit in Floridsdorf wurde ein 59-Jähriger festgenommen
Nach einem heftigen Streit in Floridsdorf wurde ein 59-Jähriger festgenommen - © APA (Sujet)
Bei einem heftigen Streit in der Skraupstraße rief eine 51-Jährige in der Sonntagnacht die Polizei zur Hilfe. Der 59-Jährige Lebensgefährte der Frau bedrohte sie mit einem Tierabwehrgerät mit Laserzielhilfe.

Ihr wurde mit dem Umbringen gedroht, der Mann forderte die Herausgabe ihres Mobiltelefons. Die 51-Jährige konnte die Wohnung verlassen und die Polizei rufen, die angesichts von Unklarheit hinsichtlich der Tatwaffe die WEGA hinzuzog. Beim nachfolgenden Zugriff der Beamten konnte der Beschuldigte verhaftet werden, das Tierabwehrgerät wurde sichergestellt. Der Mann erhielt ein Betretungsverbot.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Floridsdorf
1210.VIENNA.AT