Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drogensack vor Polizeidurchsuchung in Wien-Hernals aus Fenster geworfen

In Hernals wurde ein Sack voller Drogen aus dem Fenster geworfen
In Hernals wurde ein Sack voller Drogen aus dem Fenster geworfen ©APA (Sujet)
Nachdem der Nachbar einer 41-Jährigen vor deren Wohnung im Stiegenhaus in der Hernalser Haslingergasse starken Marihuana-Geruch wahrnahm, rief er am Sonntag die Polizei samt Spürhund.

Vor dem Zugriff wurde ein Sack aus dem Fenster auf die Straße geworfen, in dem sich zahlreiche Drogen befanden. Die mutmaßlichen Besitzer des Suchtgiftes wollten sich vor dem Zugriff der Einsatzkräfte von diesen befreien. Insgesamt wurden 640 Gramm Amphetamine, 560 Gramm Marihuana, sechs Gramm Crystal Meth sowie 100 Tabletten sichergestellt, die 41-jährige Mieterin wurde auf freiem Fuß angezeigt, ein 46-Jähriger wurde verhaftet.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Drogensack vor Polizeidurchsuchung in Wien-Hernals aus Fenster geworfen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen