Auto erwischte Radfahrer in Wien-Hernals: Fahrer beging Fahrerflucht

Der Radfahrer erlitt bei dem Unfall in Wien-Hernals leichte Verletzungen.
Der Radfahrer erlitt bei dem Unfall in Wien-Hernals leichte Verletzungen. - © pixabay.com
Gegen 2:15 Uhr wurde ein Fahrradfahrer in der Jörgerstraße in Wien-Hernals von einem unbekannten Pkw-Lenker touchiert. Dem Unfallopfer wurde zwar eine Telefonnumer überreicht, danach setzte der Pkw-Lenker seine Fahrt jedoch fort.

Am Donnerstag fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Jörgerstraße in Wien-Hernals auf dem Radfahrstreifen, als er laut eigenen Angaben von hinten von einem unbekannten Auto erfasst wurde und stürzte. Der Lenker des Wagens stieg aus und überreichte ihm seine Telefonnummer, setzte seine Fahrt im Anschluss allerdings fort. Der Radfahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Hernals
1170.VIENNA.AT