Sicherheits- und kriminalpolizeilicher Schwerpunkt in mehreren Wiener Bezirken: Drei Festnahmen

Drei Personen wurden bei dem sicherheits- und kriminalpolizeilichen Schwerpunkt in Wien festgenommen.
Drei Personen wurden bei dem sicherheits- und kriminalpolizeilichen Schwerpunkt in Wien festgenommen. - © APA (Sujet)
Am Freitag wurde ein sicherheits- und kriminalpolizeilicher Schwerpunkt in mehreren Wiener Bezirken durchgeführt. Drei Personen konnten festgenommen und zahlreiche Drogen sichergestellt werden.

Zwischen 12 und 22 Uhr führten die Polizisten unter der Einsatzkoordination von Ermittlern des LKA Wien den sicherheits- und kriminalpolizeilichen Schwerpunkt durch. “Nach intensiver Streifentätigkeit konnten im Bereich der Brunnengasse ein 33-Jähriger, im Bereich des Lerchenfelder Gürtels ein 27-Jähriger und im Bereich der U-Bahnbögen ein 22-Jähriger nach dem Suchtmittelgesetz festgenommen werden. Die Beamten konnten diverses Suchtgift sicherstellen”, so die Wiener Polizei via Aussendung am Samstag.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Ottakring
1160.VIENNA.AT