Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizist im Schießkeller einer Wiener Polizeiinspektion leicht verletzt

Ein Polizist in Ottakring wurde leicht verletzt
Ein Polizist in Ottakring wurde leicht verletzt ©Bilderbox (Sujet)
Bei einer Verpuffung im Schießkeller der Ottakringer Polizeiinspektion Wattgasse wurde kurz nach Donnerstagmittag ein Polizist leicht verletzt.

Nach Angaben der Wiener Berufsrettung erlitt der Mann ein Knalltrauma. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, sagte eine Sprecherin. Kurz nach 12.00 Uhr hatte eine Filtermatte in einem Abluftschacht zu glosen begonnen. Dies führte laut Christian Feiler, Sprecher der Wiener Berufsfeuerwehr, zu einer kleinen Verpuffung.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Polizist im Schießkeller einer Wiener Polizeiinspektion leicht verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen