Mutmaßlicher Autoeinbrecher in Wien-Ottakring erwischt

Dem mutmaßlichen Autoeinbrecher konnte ein weiterer Einbruch nachgewiesen werden.
Dem mutmaßlichen Autoeinbrecher konnte ein weiterer Einbruch nachgewiesen werden. - © APA/HELMUT FOHRINGER
Am Montag, den 5. März, beobachtete ein Zeuge, wie ein Mann einen Pkw in der Liebhartsgasse in Wien-Ottakring aufbrach. Der Tatverdächtige durchwühlte das Auto und ergriff danach die Flucht. Kurze Zeit später konnte der 26-jährige Mann von der Polizei angehalten werden.

Bei seiner Durchsuchung wurde die Servicekarte eines Autoherstellers gefunden, wodurch ihm auch ein zweiter Autoeinbruch in der Dankwartgasse (Fünfhaus) nachgewiesen werden konnte. Bis auf die Kundenkarte und ein Brotmesser konnte der mutmaßliche Täter nichts erbeuten. Der 26-Jährige befindet sich in Haft, die LKA-Gruppe “Suchtmittelbeschaffungskriminalität” ermittelt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Ottakring
1160.VIENNA.AT