Das war der Wiener Technoball 2018

In der Wiener Ottakringer Brauerei wurde am Samstagabend der Wiener Techno Ball 2018 gefeiert. Tradition trifft auf zeitgenössische Klubkultur und VIENNA.at-Moderatorin Carina Schwarz war mit dabei.

Ausgelassene Stimmung, fette Beats und eine neue Location: “Back to the roots” hieß es am Samstag beim Wiener Technoball, der zum ersten Mal in der Ottakringer Brauerei gefeiert wurde. “Wir wollen ein bissel diesen Flavor wieder bringen und unseren Gästen zeigen”, meinte der Organisator Niki Helletzgruber. Vor allem das Ambiente der Ottakringer Brauerei habe es den Organisatoren angetan.

Auf vier Floors und mit 18 DJs wurde die Ballnacht zum Tag gemacht. Eine Feuershow und auch ein Casino lockten die Besucher an. Von der klassischen Abendkleidung in langer Robe oder schwarzem Frack, hin zum schillernden, futuristischen Kostüm ist alles erlaubt. Der Kreativität sind in dieser Nacht keine Grenzen gesetzt. Welche außergewöhnlichen Outfits die Ballgäste trugen, sehen Sie im Video.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Ottakring
1160.VIENNA.AT