Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

10 Jahre "Der Hörsaal wird verlegt" in der Ottakringer Brauerei in Wien

Der Mainfloor bei "Der Hörsaal wird verlegt" verspricht wieder beste Partystimmung
Der Mainfloor bei "Der Hörsaal wird verlegt" verspricht wieder beste Partystimmung ©Hörsaal Advertainment GmbH
Die legendäre Studenten-Party "Der Hörsaal wird verlegt" feiert rundes Jubiläum. Das 10-jährige Bestehen des Kult-Events wird am Freitag feierlich mit einer großen Sause mit Stammzell-Spendenaktion in der Ottakringer Brauerei begangen.

Das große Jubiläumsfest von “Der Hörsaal wird verlegt” findet am Freitag, dem 6. Oktober 2017, zugunsten der Stammzellspender Datei der Medizinischen Universität Wien statt. Ab 22:00 Uhr wird gefeiert, und das wie eh und je auf zahlreichen Floors (einer davon als Silent Disco) mit mehr als 16 DJs & Live-Acts in der gesamten Ottakringer Brauerei.

Jubiläumsparty als gänzlich karitative Veranstaltung

Diesen besonderen “Geburtstag” – und die Krebserkrankung des langjährigen DJs “Fly”, dem eine Stammzell-Spende letztendlich das Leben rettete – nimmt man zum Anlass, um die Jubiläumsparty als gänzlich karitative Veranstaltung umzusetzen: Alle Eintrittsgelder gehen ausnahmslos an die Stammzellspender Datei der Medizinische Universität Wien “pro Leukämie” zur Typisierung von Stammzell-SpenderInnen.

Gäste können sich an diesem Abend direkt in der Ottakringer Brauerei – selbstverständlich freiwillig – via einfachem Wangenabstrich (Wattestäbchen über Mundschleimhaut) als Stammzellen-SpenderInnen & somit potentielle Lebensretter für Leukämie-PatientInnen registrieren lassen. Was viele nicht wissen: Eine Stammzellspende ist heute bereits sehr ähnlich zu einer normalen Blutspende, sie dauert nur etwas länger, nämlich 4-6 Stunden. Die gefürchtete „Knochenmarksspende“ ist inzwischen nur mehr ganz selten notwendig.

Ottakringer Brauerei als umfassender Support des Events

Die Kosten der Veranstaltung trägt die Hörsaal Advertainment GmbH mit großer Unterstützung zahlreicher, langjähriger Partner: Philipp Cejnek, GF der Signature Group GmbH (u.a. technischer Dienstleister in der Ottakringer Brauerei), stellt die gesamte, technische Produktion kostenlos zur Verfügung. Die Ottakringer Brauerei hat nicht nur einen maßgeblichen Anteil daran, dass diese Veranstaltung tatsächlich realisiert werden kann, sondern organisiert und finanziert darüber hinaus eine eigene Typisierungsaktion für alle MitarbeiterInnen des Unternehmens. Zahlreiche weitere Unternehmen unterstützen das Event und beteiligen sich durch die Übernahme von Typisierungskosten oder Eintrittskarten.

10 Jahre “Der Hörsaal wird verlegt” mit vielen Szene-Größen

Neben DJ Fly sorgen 16 weitere Wiener Szene-DJanes & DJs, die Boygroup-Cover-Formation “MainStreetMen” und “Mike Jack”, No.1 Michael Jackson Tribute Artist in The Middle East, für beste Stimmung rund um die Genres Alternative, Electronic, Hiphop, DnB, Bad-Taste, Rock, Hits, Party und 80er. Alle DJs & Acts unterstützen die Veranstaltung ehrenamtlich. Beim LIVE-Quiz STREAMQUIZ  können die BesucherInnen darüber ihr Wissen zur Thematik unter Beweis stellen und tolle Preise gewinnen.

10 Jahre “Der Hörsaal wird verlegt”
Das große Jubiläumsfest am Freitag, 6.10.2017, in der Ottakringer Brauerei zugunsten der Stammzellspender Datei der Medizinischen Universität Wien
Freitag, 06.10.2017
Ottakringer Brauerei
Ottakringer Platz 1, 1160 Wien, Österreich

Mehr zu 10 Jahre “Der Hörsaal wird verlegt” lesen Sie hier.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • 10 Jahre "Der Hörsaal wird verlegt" in der Ottakringer Brauerei in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen