Tödlicher Unfall in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: 19-Jährige auf Schutzweg von LKW überrollt

Akt.:
2Kommentare
Trotz Sofortmaßnahmen der Wiener Berufsrettung verstarb die junge Frau nach dem Unfall in Wien.
Trotz Sofortmaßnahmen der Wiener Berufsrettung verstarb die junge Frau nach dem Unfall in Wien. - © APA (Sujet)
In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus ist es am Montagnachmittag zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Eine 19-Jährige überquerte einen Schutzweg. Zeitgleich bog ein LKW-Lenker in die Straße ein und überrollte die Frau.

Gegen 16.15 Uhr kam es am Montag im Bereich der ampelgeregelten Kreuzung Neubaugürtel/Hütteldorfer Straße zu dem tödlichen Unfall. Laut Zeugenaussagen überquerte die 19-Jährige den dortigen Schutzweg, als im selben Moment ein LKW-Lenker von der Hütteldorfer Straße kommend nach rechts auf den Gürtel einbog und die Frau überrollte. Trotz Sofort-Maßnahmen der Wiener Berufsrettung verstarb die junge Frau noch an der Unfallstelle. Nähe Umstände sind derzeit nicht bekannt. Die Wiener Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen, um herauszufinden, ob die junge Frau bei rot oder grün auf dem Zebrastreifen unterwegs war.

Der Unfall weckte die Neugier zahlreicher Schaulustiger, wie Polizeisprecher Patrick Maierhofer sagte. Passanten hätten ungeniert versucht, mit Smartphones zu fotografieren und zu filmen. Die Einsatzkräfte sperrten die Unfallstelle deshalb großräumig ab.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Rudolfsheim Fünfhaus
1150.VIENNA.AT