Polizei fand gestohlene Kupferdrähte in Wien-Fünfhaus

Die Polizei fand mehrere Kilogramm Kupferdrähte in einer Wohnung in Wien-Fünfhaus.
Die Polizei fand mehrere Kilogramm Kupferdrähte in einer Wohnung in Wien-Fünfhaus. - © APA/DPA/PETER ENDIG
Polizisten fanden in einer Wohnung in Wien-Fünfhaus einige Kilogramm gestohlene Kupferdrähte. Ein 51-jähriger Verdächtiger wurde festgenommen.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus wurden am 04.09.2017 gegen 02:30 Uhr in die Felberstraße gerufen. Ein Mann hatte Personen gesehen, die Kupferkabel aus einem Kofferraum in eine Wohnung brachten. Die Polizisten fanden drei Tatverdächtige sowie einige Kilogramm Kupferdrähte vor. Die Kupferdrähte und das Tatwerkzeug wurden sichergestellt. Ein 51-jähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen, da gegen ihn auch eine aufrechte Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft vorliegt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Rudolfsheim Fünfhaus
1150.VIENNA.AT