Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Entlassung aus Haft: Mann beschädigt drei Streifenwägen der Wiener Polizei

Drei Dienstfahrzeuge der Wiener Polizei wurden von dem 33-Jährigen beschädigt.
Drei Dienstfahrzeuge der Wiener Polizei wurden von dem 33-Jährigen beschädigt. ©APA (Sujet)
Ein 33-Jähriger beschädigte drei Streifenwägen der Polizei, nachdem er in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus aus einer Verwaltungsstrafhaft entlassen wurde.

Zu dem Vorfall kam es am 1. Jänner gegen 23 Uhr, nachdem der 33-jährige Beschuldigte in der Wiener Tannengasse aus einer Verwaltungsstrafhaft entlassen wurde. Der Mann verließ die Polizeiinspektion nur widerwillig, bespuckte Türgriffe und Fenster und riss bei drei Streifenfahrzeugen die Scheibenwischer herunter.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Nach Entlassung aus Haft: Mann beschädigt drei Streifenwägen der Wiener Polizei
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen