Männer brachen in Wien in Baustellenfahrzeuge ein: Festnahme

Zwei mutmaßliche Einbrecher wurden von der Polizei festgenommen.
Zwei mutmaßliche Einbrecher wurden von der Polizei festgenommen. - © bilderbox.com (Sujet)
In der Nacht auf Dienstag wurden zwei Männer festgenommen, die mit Einbrüchen in Baustellenfahrzeuge in Verbindung gebracht wurden.

Am 14. Dezember 2017 gegen 00.45 Uhr wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus in den Bereich der Goldschlagstraße in Wien-Penzing-Rudolfsheim wegen zwei mutmaßlichen Einbrechern, gerufen. Die Polizisten konnten bei der Zufahrt zwei verdächtige Personen wahrnehmen und anhalten.

Duo für Einbrüche in Baustellenfahrzeuge verantwortlich

Im Zuge der Sachverhaltsklärung konnten die Beamte die beiden Tatverdächtigen (24, 28) mit zwei Einbrüchen in Baustellenfahrzeuge in Verbindung bringen. Die Männer hatten dabei Werkzeugkisten, die sich auf den Fahrzeugen befanden, aufgebrochen. Die Polizisten konnten Tatwerkzeug und Diebesgut sicherstellen. Die mutmaßlichen Täter wurden festgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Rudolfsheim Fünfhaus
1150.VIENNA.AT