Graffiti-Sprayer-Duo besprühte Hauswand einer Volksschule in Wien

Dieses "Kunstwerk" hinterließen die Sprayer
Dieses "Kunstwerk" hinterließen die Sprayer - © LPD Wien
Donnerstagfrüh gegen 6 Uhr wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus in den Bereich der Reichsapfelgasse in Rudolfsheim-Fünfhaus gerufen, da zwei Männer dabei beobachtet worden waren, dass sie die Hauswand einer Volksschule besprühten.

Als die zwei Tatverdächtigen die Polizisten sahen, ergriffen sie die Flucht. Die Beamten konnten einen Flüchtenden (26) vorläufig festnehmen und einige Spraydosen sowie eine Kamera mit Beweisbildern von weiteren Tatorten sicherstellen. Der zweiten Person gelang die Flucht. Der 26-Jährige wurde nach der Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Rudolfsheim Fünfhaus
1150.VIENNA.AT