Gefährliche Drohung und Widerstand gegen die Staatsgewalt am Wiener Westbahnhof

Am Wiener Europaplatz attackierte ein Mann die Polizisten.
Am Wiener Europaplatz attackierte ein Mann die Polizisten. - © APA (Sujet)
Am Dienstag kam es am Wiener Westbahnhof zu einer gefährlichen Drohung und Widerstand gegen die Staatsgewalt.

Gegen 19.45 Uhr wurden Polizisten zu einem Streit am Europlatz gerufen. Sofort bei ihrer Ankunft bedrohte ein 30-jähriger Beteiligter die Beamten und versuchte sie mit Faustschlägen zu attackieren. Verletzt wurde niemand. Der Mann befindet sich in Haft.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Rudolfsheim Fünfhaus
1150.VIENNA.AT