Frau stürzte aus 18 Metern Höhe auf Auto in Wien-Rudolfheim-Fünfhaus

Akt.:
Die Frau stürzte aus 18 Metern Höhe vom Dach auf das Auto.
Die Frau stürzte aus 18 Metern Höhe vom Dach auf das Auto. - © LPD Wien
Eine 25-jährige Frau war am 10. Dezember mit Freunden auf dem Dach eines Hauses in Wien-Rudolfheim-Fünfhaus unterwegs. Dabei kam sie zu Sturz und fiel aus 18 Metern Höhe auf ein parkendes Auto.

Am 10. Dezember um 09:00 wurden Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Storchengasse in die Ullmannstraße zu einer verletzten Frau gerufen. Vor Ort konnte eruiert werden, dass eine 25-Jährige offensichtlich gemeinsam mit Freunden am Dach eines Hauses unterwegs war und die Aussicht genießen wollte. Die 25-Jährige dürfte über die Absperrung des Gitterwegs geklettert und auf den Dachgiebel gestiegen sein. Dabei war die Frau ausgerutscht rund 18 Meter auf ein parkendes Fahrzeug hinuntergefallen sein. Fremdverschulden wurde laut Polizei ausgeschlossen.

Frau wurde nach Sturz notfallmediezinisch versorgt

Das Unfallopfer wurde von der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und mit Kopf- und inneren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Frau war in der Ullmannstraße zu Besuch. Mit ihr am Dach waren fünf weitere Freunde.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Rudolfsheim Fünfhaus
1150.VIENNA.AT