Betrunkener 54-Jähriger attackierte drei Männer in Wien-Fünfhaus mit Messer

Der Mann wurde festgenommen und das Messer sichergestellt.
Der Mann wurde festgenommen und das Messer sichergestellt. - © LPD Wien und APA
Am Abend des 15. Aprils wurden drei Männer in der Wiener Johnstraße von einem 54-Jährigen mit einem Messer bedroht. Als der Mann von ihnen abließ, alarmierten sie die Polizei und nahmen die Verfolgung des Mannes auf.

Als der Tatverdächtige das bemerkt hatte, bewarf der 54-Jährige die Männer mit Blumentöpfen und attackierte sie schließlich mit dem Messer. Dabei verletzte er einen 48-Jährigen an der Hand. Den Opfern gelang es, dem Angreifer das Messer zu entreißen und ihn zu Boden zu bringen. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen festnehmen und das Messer sicherstellen. Ein Alko-Vortest des 54-Jährigen ergab einen Messwert von 1,84 Promille.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Rudolfsheim Fünfhaus
1150.VIENNA.AT