Wiener Derby am Sonntag: Verkehrsbehinderungen und Umleitungen

Akt.:
Viele Fans werden zum ausverkauften Derby erwartet.
Viele Fans werden zum ausverkauften Derby erwartet. - © APA
It’s Derby-Time: Am Sonntag, dem 23.04.2017, findet um 16:30 Uhr im Allianz Stadion in Wien Penzing das Fußball-Bundesligaspiel zwischen dem SK Rapid und dem FK Austria Wien statt. Die Polizei informiert vorab über mögliche Verkehrsbehinderungen.

An diesem Tag werden österreichweit starke Reisebewegungen erwartet, weshalb auch bei der An- und Abfahrt zum und vom Stadion mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, heißt es von Seiten der Polizei.

Zwischen 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr sowie 18:15 Uhr bis 20:00 Uhr können am Samstag temporäre Sperren der Linzer Straße und Keißlergasse errichtet werden – “falls es aufgrund der Reisebewegungen der Besucher notwendig werden sollte”, so die Exekutive.

Wiener Derby: Verkehrsumleitungen

Örtliche Umleitungen werden in diesem Fall eingerichtet: Fahrzeuglenker, die von der A1 kommen, sollten wenn möglich bereits beim Knoten Steinhäusl über die Außenringautobahn A21 großräumig ausweichen.

Aufgrund der sehr begrenzten Parkmöglichkeiten werden alle Fans ersucht, zeitgerecht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Stadion zu kommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Penzing
1140.VIENNA.AT