Wien-Penzing: Nächste Bauphase am Flötzersteig startet

Am Flötzersteig wird die neue Bauphase eingeleitet.
Am Flötzersteig wird die neue Bauphase eingeleitet. - © APA (Symbolbild)
Am Montag werden die Autofahrer am Flötzersteig in Wien-Penzing wieder eine geänderte Verkehrssituation vorfinden. Die nächste Bauphase wird eingeleitet.

Am kommenden Montag startet am Flötzersteig im 14. Bezirk die nächste Bauphase, die bis 4. September andauern wird. Der Flötzersteig wird von der Raimannstraße bis und in Fahrtrichtung Spiegelgrundstraße sowie die Spiegelgrundstraße bis und in Fahrtrichtung Sanatoriumstraße werden dann als provisorische Einbahnen geführt.

Die Zufahrt in die Spiegelgrundstraße für Anrainer ist jederzeit möglich. Der stadtauswärtige Fahrzeugverkehr am Flötzersteig wird über die Spiegelgrundstraße und die Raimannstraße zurück zum Flötzersteig umgeleitet.

Flötzersteig: Auswirkungen auf die Öffis

Auf Baudauer wird die Autobuslinie 48A in Richtung Dr.-Karl-Renner-Ring über die Raimanngasse und den Flötzersteig umgeleitet. Die stadteinwärtigen Haltestellen “Otto-Wagner-Spital” und “Schrekergasse” werden örtlich verlegt. Zusätzlich wird die stadteinwärtige Haltestelle “Reichmanngasse” für die Dauer der Umleitung aufgelassen.

Zudem wird in dieser Bauphase die Tinterstraße von Minorgasse bis und in Richtung Flötzersteig als provisorische Einbahn geführt. Das Abbiegen vom Flötzersteig in die Tinterstraße ist auf Baudauer nicht möglich. Während dieser Bauarbeiten kann es zu Nachtarbeiten kommen.

Bedingt durch den Baufortschritt finden sämtliche Verkehrsteilnehmer mehrmalig geänderte Verkehrssituationen vor. Der Fußgängerverkehr wird aufrechterhalten. Das Halten und Parken ist im jeweiligen Bauabschnitt nicht möglich.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Penzing
1140.VIENNA.AT