Wien-Penzing: Mann überrascht Einbrecher in seiner Wohnung

Akt.:
Die Fahndung nach dem Einbrecher läuft.
Die Fahndung nach dem Einbrecher läuft. - © APA (Symbolbild)
Montagmittag erwischte ein 52-Jähriger im 14. Bezik einen Einbrecher in flagranti. Er wurde von dem Kriminellen verletzt, dieser konnte fliehen.

Bei der Rückkehr nach Hause überraschte ein 52-jähriger Mann am Montag, um 11:41 Uhr, einen Einbrecher in Wien-Penzing. Der Kriminelle hatte sich gewaltsam Zugang zur Wohnung in der Beckmanngasse verschafft und bereits sämtliche Wohnräumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsucht, als er vom Bewohner überrascht wurde.

In weiterer Folge attackierte der Einbrecher den 52-Jährigen, verletzte ihn dabei am Kopf und floh vom Tatort. Ein Nachbar verständigte die Polizei,nach dem unbekannten Täter wird gefahndet.

>> Weitere News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Penzing
1140.VIENNA.AT