Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid gegen Red Bull Salzburg: ÖAMTC informiert über Sperren rund um Wiener Allianz-Stadion

APA (Sujet)
APA (Sujet) ©Rund um das Allianz-Stadion werden Verkehrsbehinderungen erwartet.
Am Sonntag treffen der SK Rapid und FC Red Bull Salzburg im Wiener Allianz-Stadion aufeinander. Laut ÖAMTC kommt es aufgrund des Fußballspiels zu mehrere Sperren im Bereich des Wiener Allianz-Stadions. Mehr dazu hier.

Am Sonntag, den 13. Mai, ist um 16.30 Uhr Anpfiff beim Fußballmatch SK Rapid – FC Red Bull Salzburg im Wiener Allianz-Stadion. In Richtung Stadion werden laut Informationen des ÖAMTC ab etwa 15.00 Uhr die Keißlergasse zwischen Bahnhofstraße und Deutschordenstraße sowie die Linzerstraße zwischen Stadion und Bahnhofstraße gesperrt. Die Sperrzeiten sind jeweils von 15.00 bis 16.30 Uhr sowie von 18.15 bis 20.00 Uhr.

Sperre bei Allianz-Stadion sowie Staus und Verzögerungen erwartet

Der ÖAMTC befürchtet zusätzlich Verzögerungen auf allen Zu- bzw. Abfahrten zum/vom Stadiongelände und rechnet ebenfalls mit starkem Verkehrsaufkommen auf der Wientalstraße und der Hadikgasse. Daher wird allen Besuchern empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U4 Hütteldorf) anzureisen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Rapid gegen Red Bull Salzburg: ÖAMTC informiert über Sperren rund um Wiener Allianz-Stadion
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen