Diebstahl in Lokal in Wien-Penzing: Gast attackierte Wirt mit Pfefferspray

1Kommentar
Gegen das Opfer kam ein Pfefferspray zum Einsatz
Gegen das Opfer kam ein Pfefferspray zum Einsatz - © APA (Sujet)
Dienstagabend gegen 20.45 Uhr kam es in einem Restaurant in der Linzer Straße in Wien-Penzing zu einem räuberischen Diebstahl.

Ein 31-Jähriger nahm, nachdem er einige Getränke in dem Lokal konsumiert hatte, die Geschäftsgeldbörse an sich und flüchtete aus dem Lokal. Der Geschäftsführer (37) bemerkte dies und verfolgte den Mann.

Dieb wehrte sich in Penzing mit Pfefferspray

Im Bereich der Hütteldorfer Straße holte er den Flüchtenden ein, woraufhin dieser Pfefferspray gegen das Opfer einsetzte. Im Zuge einer Streifung konnte der Beschuldigte von den Polizisten angehalten und festgenommen werden. Die gestohlene Geldbörse wurde sichergestellt und in weiterer Folge an den 37-Jährigen ausgefolgt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Penzing
1140.VIENNA.AT