Defekte Straßenbahn der Linie 49 in Wien-Penzing: Leserreporter beobachtete Einsatz

Ein defektes Fahrzeug der Linie 49 sorgte für Verzögerungen im Abendverkehr.
Ein defektes Fahrzeug der Linie 49 sorgte für Verzögerungen im Abendverkehr. - © Leserreporter Thomas G.
Am Montagabend kam es zu einer Störung auf der Straßenbahnlinie 49. Die defekte Bim musste von den Gleisen entfernt werden, Leserreporter Thomas G. beobachtete den Einsatz.

Am 28. August 2017 kam es auf der Straßenbahnlinie 49 zu einem Einsatz im Bereich der Linzer Straße/Hütteldorfer Straße in Wien-Penzing, da ein Fahrzeug defekt war. Leserreporter Thomas G. war vor Ort und sendete Fotos des Einsatzes an VIENNA.at.

Johanna Griesmayr, Pressesprecherin der Wiener Linien, teilte auf Nachfrage von VIENNA.at mit, dass der Einsatz rund 45 Minuten dauerte. Da der defekte Zug von der Strecke entfernt werden musste, kam es zwischen 18.30 und 19.15 Uhr sowohl auf der Linie 49 als auch auf der Linie 52 zu Unterbrechungen. Die Fahrgäste wurden gebeten, im Störungszeitraum auf die S-Bahn bzw. U-Bahnlinie U4 auszuweichen.

>> Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?

(Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Penzing
1140.VIENNA.AT