Japanische Botschaft lädt zum Japan-Herbstfest im Schlosspark Schönbrunn

Im Schlosspark Schönbrunn wird das Japan-Herbstfest zum bereits 3. Mal veranstaltet.
Im Schlosspark Schönbrunn wird das Japan-Herbstfest zum bereits 3. Mal veranstaltet. - © pixabay.com (Sujet)
Am Samstag findet im Japanischen Garten im Schlosspark Schönbrunn das 3. Japan-Herbstfest statt. Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit Shamisen und japanischen Volksliedern, eine Teezeremonie, Origami für alle und vieles mehr.

Die Japanische Botschaft und die Österreichisch-Japanische Gesellschaft laden am Samstag, den 16. September 2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr zum 3. Japan-Herbstfest beim Japanischen Garten im Schlosspark Schönbrunn. Bei Schlechtwetter wird das Fest auf den 17. September verschoben.

Der Japanische Garten im Schlosspark Schönbrunn dient als Ort des österreichisch-japanischen Kulturaustausches und fungiert als ein Symbol der österreichisch-japanischen Beziehungen.

Japan-Herbstfest im Schlosspark Schönbrunn: Programmpunkte

Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher ein buntes Programm mit Shamisen und japanischen Volksliedern mit Hibiki Ichikawa und Akari Mochizuki, Tanz und Gesang von Schülern der japanischen Schule in Wien, Darbietung der Musikschule Hietzing, Taiko Trommeln mit TAIKO WIEN, japanischen Liedern mit Miki Sasakawa und Mami Tsukio, Teezeremonie mit Somei Fuhrmann, Origami – Papierfalten für alle, Kendama (Geschicklichkeitsspiel), Kalligrafie, Informationen zu Reisen nach Japan und vieles mehr. Auch Cosplayer sind herzlich willkommen.

>> Zu Besuch in den Japanischen Gärten Wiens

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Hietzing
1130.VIENNA.AT