Wien-Urlaub für Wiener: Von der aufgeheizten Wohnung ins klimatisierte Hotelzimmer

Im klimatisierten Hotelzimmer können Wiener eine erholsame Nacht verbringen.
Im klimatisierten Hotelzimmer können Wiener eine erholsame Nacht verbringen. - © Austria Trend Hotels
Ganz Wien stöhnt derzeit unter der extremen Hitzewelle, in vielen Wohnungen ist es fast so heiß wie draußen. Die Austria Trend Hotels starten deshalb die “30-Grad-Aktion”, bei der Wiener in einem der klimatisierten Hotels eine erholsame Nacht verbringen können – und das zum kleinen Preis.

2017 könnte als Rekordhitze-Sommer in die Geschichte eingehen, sagen die Wetter-Experten. Ganze 36 °C sollen es am Freitag, den 4. August werden. Auch die Tage davor und danach schauen nicht “besser” aus, denn die ganze Woche sind kuschelige 33 bis 35 °C zu erwarten. In der Stadt ist es in den Wohnungen fast so heiß wie draußen und an erholsame Nächte nicht zu denken.

Urlaub in Wien für Wiener: Hitzegeplagte schlafen für 30 Euro kühl

Die Austria Trend Hotels bereiten dem schweißtreibenden Schlafentzug der 1,8 Millionen Wiener ein Ende. Am Dienstag, den 1. August startet die 30-Grad-Aktion. “Wir verschaffen bis Ende August Abkühlung in der Stadt. Hitzegeplagte Wiener können in unseren klimatisierten Austria Trend Hotels eine Nacht verbringen, um wieder mal kühl zu schlafen und erholt aufzuwachen – zu einem einmalig günstigen Preis”, macht Austria-Trend-Geschäftsführer Andreas Berger Lust auf eine angenehm temperierte Nacht.

Um 30 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer kann sich jeder Wiener eine kühle Abwechslung in einem ausgewählten Hotel ganz in der Nähe gönnen und so trotz Arbeit Urlaubsfeeling in der eigenen Stadt genießen. Steigt die Temperatur in Wien über 30 °C, startet die Aktion.

Die tagesaktuell verfügbaren Hotels sind hier abrufbar. Einfach am Anreisetag ab 15.00 Uhr direkt beim Hotel telefonisch buchen. Beispielsweise im 4-Stern-Superior-Hotel Savoyen, direkt beim Belvedere und Botanischen Garten. So steht Kurzerholung  und einem Tapetenwechsel in der eigenen Stadt nichts mehr im Weg.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Meidling
1120.VIENNA.AT