Mutmaßlicher Drogendealer schluckte bei Kontrolle in Wien-Meidling mehrere Kugeln Suchtgift

Der 25-Jährige wurde von der Polizei festgenommen.
Der 25-Jährige wurde von der Polizei festgenommen. - © APA (Sujet)
Am Donnerstagabend kontrollierte die Polizei einen mutmaßlichen Drogendealer im Linienbus 63A. Der 25-Jährige schluckte daraufhin mehrere abgepackte Kugeln Suchtgift hinunter.

Ein Zeuge verständigte am Donnerstag, den 31. August 2017 die Polizei und gab an, dass ihm ein Mann gegen 17.30 Uhr Suchtgift angeboten hat.

Beamte der Bereitschaftseinheit hielten den 25-Jährigen im Linienbus 63A an. Im Zuge der Kontrolle schluckte der Beschuldigte mehrere abgepackte Kugeln Suchtgift hinunter. Bargeld in Höhe von über 300 Euro wurden sichergestellt. Der 25-Jährige wurde festgenommen.

>> Mehr Polizei-News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Meidling
1120.VIENNA.AT