Klimageräte gestohlen: Mutmaßlicher Dieb in Obdachlosenheim festgenommen

Der Gesuchte wurde in einem Obdachlosenheim festgenommen.
Der Gesuchte wurde in einem Obdachlosenheim festgenommen. - © APA (Sujet)
Ein 46-Jähriger soll im November 2017 insgesamt 50 Klimageräte aus einem Lager in Wien gestohlen haben, der dadurch verursachte Schaden beträgt über 20.000 Euro. Der gesuchte Mann wurde von der Polizei in einem Obdachlosenheim in Wien-Meidling festgenommen.

Am Montagvormittag, gegen 07.15 Uhr, konnten Zielfahnder des Landeskriminalamts einen 46-jährigen mutmaßlichen Dieb in einem Obdachlosenheim in der Wilhelmstraße in Wien-Meidling festnehmen. Der Festgenommene steht im Verdacht, im November 2017 insgesamt 50 Klimageräte aus einem Lager gestohlen zu haben.

46-Jähriger nach Diebstahl in Obdachlosenheim festgenommen

Die Gesamtschadenssumme beläuft sich auf über 20.000 Euro, 32 der gestohlenen Geräte im Wert von über 10.000 Euro konnten sichergestellt und an die geschädigte Firma ausgefolgt werden.

Zuvor hatte die Gruppe Braunsdorfer des Landeskriminalamts Wien umfangreiche Ermittlungen geführt, in deren Zuge auch die 35-jährige Mittäterin des Festgenommenen ausgeforscht und angezeigt werden konnte.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Meidling
1120.VIENNA.AT