Rund 440 Fernseher aus Lagerhalle in Wien-Simmering gestohlen

Wie die Täter in das Areal eindringen konnten, war zunächst Gegenstand von Ermittlungen.
Wie die Täter in das Areal eindringen konnten, war zunächst Gegenstand von Ermittlungen. - © Symbolbild
Über mehrere Tage hinweg brachen unbekannte Täter in Simmering in eine Lagerhalle ein. Der Schaden beträgt über 100.000 Euro.

Zwischen 2. und 6. Juni brachen unbekannte Täter immer wieder in einer Lagerhalle im Bereich der Warneckestraße im 11. Bezirk ein und erbeuteten dabei insgesamt rund 440 Fernseher. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizeiangaben über 100.000 Euro.

Wie die Täter in das Gebäude gelangten und wie der Abtransport des Diebesgutes erfolgte, wird derzeit ermittelt.

>> Weitere News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Simmering
1110.VIENNA.AT