Dealendes Pärchen in Wien samt Drogenlieferanten festgenommen

Am Donnerstag klickten für die Drogendealer in Wien die Handschellen.
Am Donnerstag klickten für die Drogendealer in Wien die Handschellen. - © APA
Am Donnerstag klickten für ein Pärchen, das in Wien über einen längeren Zeitraum Drogen verkaufte, und ihren Lieferanten die Handschellen.

Die Drogen bezog das Pärchen laut Polizei von einem Nigerianer. Nach mehrwöchigen Ermittlungen des Landeskriminalamts wurden am Donnerstag alle drei Verdächtigen festgenommen.

Festnahme bei Drogenübergabe in Wien-Simmering

Ein 39-Jähriger stand bereits unter Beobachtung, als er am Donnerstag mit seinem Auto zum Suchtgift-Einkauf fuhr. Sein 36-jähriger Lieferant stieg in der Geiereckstraße in Simmering ins Fahrzeug. Die Ermittler griffen zu und führten in den Wohnungen beider Männer Durchsuchungen durch. Dabei stellten sie rund 17 Gramm Kokain und mehrere Gramm Cannabisharz und Marihuana sicher. Außerdem wurde die ein Jahr jüngere Lebensgefährtin des Wieners angetroffen und ebenfalls festgenommen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Simmering
1110.VIENNA.AT