Versuchte Brandstiftung: 64-Jähriger in Favoriten verhaftet

Akt.:
In Favoriten konnte eine versuchte Brandstiftung verhindert werden
In Favoriten konnte eine versuchte Brandstiftung verhindert werden - © APA (Sujet)
In einer Fahrschule wollte ein 64-Jähriger am Freitagabend mit einem Herd mutmaßlich ein Feuer entfachen.

Der Mann drang in die Räumlichkeiten ein, legte Servietten auf eingeschaltete Herdplatte und verließ mit einer Fernbedienung die Fahrschule. Ein Mitarbeiter wurde auf den Brandgeruch aufmerksam und konnte sofortige Löschmaßnahmen einleiten, der 64-Jährige wurde bei der Favoritenstraße angehalten und festgenommen. Ein Motiv für die Tat konnte nicht ermittelt werden.

 

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Favoriten
1100.VIENNA.AT