Trotz Schreckschuss: Mann biss WEGA-Beamten in Wien-Favoriten

In Wien-Favoriten wurde ein WEGA-Beamter gebissen.
In Wien-Favoriten wurde ein WEGA-Beamter gebissen. - © APA (Sujet)
Am Freitagnachmittag hat ein Mann einen WEGA-Beamten in Wien-Favoriten gebissen. Er randalierte zuvor mit einer Stange. Beim Versuch, ihn zur Vernunft zu bringen, attackierte er die Polizisten. Auch ein Schreckschuss hinderte ihn nicht.

Der Aggressor wurde festgenommen. Offenbar war der Festgenommene psychisch beeinträchtigt, was auch mit einer Drogenkrankheit zu tun haben könnte. Der gebissene Beamte wurde nach dem Einsatz in der Moselgasse beim Laaer Berg zur Abklärung in einem Krankenhaus untersucht.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Favoriten
1100.VIENNA.AT