Streit wegen Wlan-Router: Sohn schlug mit Baseballschläger auf Vater in Wien-Favoriten ein

Akt.:
Der Streit um den Wlan-Router eskalierte in Wien-Favoriten.
Der Streit um den Wlan-Router eskalierte in Wien-Favoriten. - © APA
Am Samstag eskalierte eines Streit zwischen Vater und Sohn wegen des nicht funkionierenden Wlan-Routers in einer Wohnung in Wien-Favoriten.

Gegen 12.30 Uhr eskalierte der Streit wegen des nicht funktionierenden Wlan-Routers. Der Vater schlug dem Sohn auf die bereits verletzte Hand, sodass der 17-Jährige daraufhin zu einem Baseballschläger griff und seinem Vater ebenfalls auf die Hand schlug.

Der Vater wurde von dem Jugendlichen auch auf den Rücken geschlagen und verletzt. Der 17-Jährige wurde vorläufig festgenommen, außerdem sprach die Polizei ein Betretungsverbot aus.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Favoriten
1100.VIENNA.AT