Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schmuggler mit 30.000 Zigaretten in Wien erwischt

Schmuggler am Wiener Hauptbahnhof wurden mit 150 Stangen Zigaretten erwischt.
Schmuggler am Wiener Hauptbahnhof wurden mit 150 Stangen Zigaretten erwischt. ©APA-FOTO: GEORG HOCHMUTH
Am Freitag, 11. August, erwischte die Fremdenpolizei am Wiener Hauptbahnhof zwei Ukrainer mit 150 Stangen Zigaretten.

Bei einer Kontrolle der Fremdenpolizei sind Freitagfrüh, 11. August,  zwei Ukrainer am Hauptbahnhof in Wien erwischt worden. Die Männer (31 und 46) hatten nicht weniger als 150 Stangen Zigaretten, was 30.000 Glimmstängeln entspricht, im Gepäck. Die Polizei hat den Verdacht, dass die Schmuggler bereits mehrfach Fahrten nach Wien unternommen hatten.

APA/Red.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Schmuggler mit 30.000 Zigaretten in Wien erwischt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen