Polizei konnte bei Planquadrat in Wien-Favoriten Cannabis und Suchtgiftutensilien sicherstellen

Unter anderem konnte Bargeld sicher gestellt werden.
Unter anderem konnte Bargeld sicher gestellt werden. - © LPD Wien
Am 23. Mai konnte die Polizei ein Planquadrat in Wien-Favoriten als besonders erfolgreich verzeichnen: Gefunden wurden Cannabis, eine Feinwaage, ein Shredder und Bargeld.

Die Polizisten konnten eine Gruppe von zwanzig Personen im Bereich des Bahndamms sehen, die sich auffällig verhielten und auch das Umfeld beobachteten. Im Zuge eines koordinierten Zugriffs gelang es den Beamten alle Personen anzuhalten und zu kontrollieren.

Bei einer Durchsuchung einer mitgeführten Tasche wurden diverse Suchtgiftutensilien (Waage, Shredder) sowie eine Plastikbox mit Cannabiskraut aufgefunden und sichergestellt. Die Beamten konnten zudem Bargeld in der Höhe von 320 Euro sicherstellen. Der mutmaßliche 17-jährige Käufer und zwei vermeintliche Dealer im Alter von 23 und 24 Jahren wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Favoriten
1100.VIENNA.AT