Mann trat gegen Fahrzeug und schlug Auslage ein: Festnahme in Wien-Favoriten

Der Randalierer wurde festgenommen.
Der Randalierer wurde festgenommen. - © APA (Sujet)
Ein 38-Jähriger randalierte am Dienstag ohne ersichtlichen Grund in Wien-Favoriten. Er trat gegen ein Fahrzeug und schlug die Scheibe einer Auslage ein. Die Polizei nahm den Mann fest.

Ein 38-Jähriger wurde am Dienstag, den 6. Februar 2018 um 05.15 Uhr in der Columbusgasse in Wien-Favoriten festgenommen.

Der Mann, der sich auch gegenüber den einschreitenden Polizisten aggressiv verhielt, hatte zuvor ohne ersichtlichen Grund gegen ein Fahrzeug getreten und die Scheibe einer Auslage eingeschlagen. Es stellte sich heraus, dass gegen den 38-Jährigen ein Festnahmeauftrag vom Bundesamt für Fremdenwesen- und Asyl bestand. Er befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Favoriten
1100.VIENNA.AT