Diebes-Quartett in Linienbus in Wien-Favoriten festgenommen

Die vier Männer wurden in einem Bus der Linie 7A festgenommen.
Die vier Männer wurden in einem Bus der Linie 7A festgenommen. - © Johannes Zinner/Wiener Linien
Am Freitagnachmittag beobachtete ein Ladendetektiv in einem Drogeriemarkt in Favoriten vier Männer bei einem Diebstahl und verständigte die Polizei. Das Quartett konnte in einem Linienbus festgenommen werden.

Ein Ladendetektiv beobachtete am 02. Februar 2018 gegen 17.45 Uhr vier Beschuldigte bei einem Diebstahl in einem Drogeriemarkt in der Favoritenstraße.

Als die Beschuldigten das Geschäft verließen, verständigte der Detektiv die Polizei und verfolgte die vier Männer (25, 30, 35, 37). Die Polizisten konnten die Beschuldigten im Bus der Linie 7A anhalten und festnehmen. Diebesgut wurde sichergestellt.

>> Mehr Polizei-News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Favoriten
1100.VIENNA.AT