25-Jähriger in Notschlafstelle in Wien-Favoriten von Diebes-Trio verprügelt

Akt.:
Die Polizei nahm drei Männer fest.
Die Polizei nahm drei Männer fest. - © APA (Sujet)
In einer Notschlafstelle in Wien-Favoriten wurde am Freitag ein 25-Jähriger brutal verprügelt und ausgeraubt. Die Polizei nahm drei Männer fest.

Am Freitag, den 23. Februar 2018 schlugen gegen 20.15 Uhr drei Männer im Eingangsbereich einer Notschlafstelle in der Waldgasse in Wien-Favoriten auf einen 25-jährigen Slowaken ein und raubten ihm sein Mobiltelefon.

Die drei tatverdächtigen Rumänen befanden sich bei Eintreffen der Polizeikräfte noch vor Ort und wurden festgenommen. Sie befinden sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Favoriten
1100.VIENNA.AT