Unfall in Wien-Alsergrund: Biker von Auto niedergestoßen und verletzt

Der 25-jährige Motorradlenker wurde bei dem Unfall in Wien-Alsergrund leicht verletzt.
Der 25-jährige Motorradlenker wurde bei dem Unfall in Wien-Alsergrund leicht verletzt. - © Berufsrettung Wien
In Wien-Alsergrund kam es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der verletzte Biker wurde in ein Krankenhaus gebracht.

An der Kreuzung Liechtensteinstraße/Hörlgasse kam es am Mittwoch gegen 9.30 Uhr zu dem Unfall, bei dem der 25-jährige Motorradlenker von dem Auto niedergestoßen wurde. Die Sanitäter der Wiener Berufsrettung starteten nach Eintreffen sofort mit der notfallmedizinischen Versorgung. Sie fixierten den Biker mit einem Spineboard und einer Zervikalstütze, um die Wirbelsäule zu schonen und ihn sicher ins Spital bringen zu können. Der 25-Jährige wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt: Er erlitt Prellungen und Schulterverletzungen.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Alsergrund
1090.VIENNA.AT