Straßenbahn erfasst Fußgänger in Wien-Alsergrund: Schwer verletzt

Akt.:
Ein 40-Jähriger wurde bei dem Zusammenstoß mit der Bim schwer verletzt.
Ein 40-Jähriger wurde bei dem Zusammenstoß mit der Bim schwer verletzt. - © Wiener Linien/ Johannes Zinner
Am Montagnachmittag wurde ein Fußgänger von einer Straßenbahngarnitur erfasst und schwer verletzt.

Am 11. September 2017 kam es auf der Alserbachstraße im 9. Wiener Gemeindebezirk gegen 17.00 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahngarnitur und einem 40-jährigen Fußgänger.

Bei dem Unfall wurde der Mann schwer verletzt und musste in den Schockraum eines Krankenhauses gebracht werden. Da aufgrund von Zeugenaussagen der Verdacht der Alkoholisierung des Fußgängers vorlag, wurde eine Auswertung des Bluts veranlasst.

Zwei Personen bei Verkehrsunfällen in Penzing und Alsergrund verletzt

Ebenfalls am Montag, gegen 20.50 Uhr, kam es in der Linzer Straße in Wien-Penzing zu einem Zusammenstoß eines 50-jährigen Fußgängers mit einem Pkw, bei dem der Passant schwer verletzt wurde. Am Fahrzeug des 59-jährigen Taxilenkers entstand Sachschaden. D

er Verletzte wurde von der Wiener Berufsrettung zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Alsergrund
1090.VIENNA.AT