Semesterferien 2012: So viel Freizeitangebote hat Wien zu bieten

Akt.:
0Kommentare
In den Semesterferien kann man in Wien einiges erleben. In den Semesterferien kann man in Wien einiges erleben. - © APA
Am 4. Februar 2012 haben Schüler in Wien und Niederösterreich ihren letzten Schultag vor den Semesterferien. Für alle die in den Ferien zu Hause bleiben, haben wir tolle Freizeitangebote zusammengefasst.

0
0

Wer in den Semesterferien nur zu Hause sitzt, ist selbst schuld. Wien hat nämlich auch in den Wintermonaten jede Menge sportliche Aktivitäten zu bieten.

Wintersport in den Semesterferien in Wien

Schon im November eröffneten die ersten Eislaufplätze in Wien. Seit dem 19. Jänner kann man nun auch auf dem größten Eislaufplatz in Wien seine Runden drehen. Der Wiener Eistraum ist direkt vor dem Rathaus und noch bis 4. März geöffnet. Neben zahlreichen Eislaufplätzen kann man in Wien aber auch rodeln, wandern oder langlaufen.

Falls es in den Semesterferien doch noch schneien sollte, kann man einen Rodelnachmittag mitten in der Bundeshauptstadt einplanen. Die Jesuitenwiese im Prater bietet auf ohne Schnee ausreichend Rodelspaß. Die Strecke wird durch eine eigene Beschneiungsanlage präpariert. Sofern das Wetter mitspielt kann man sogar seine Langlaufski auspacken. In zahlreichen Wiener Bezirken gibt es acht Loipen, die von der “Snowsports Academy” bereitgestellt werden.

wienxtra bietet Spielespaß in den Semesterferien

Die wienXtra-spielebox verzaubert von 8. bis 11. Februar 2012 jeweils von 14 bis 19 Uhr das Wiener Rathaus in den Semesterferien in eine bunte Spielewelt. Die neuesten und lustigsten Brett- und Gesellschaftsspiele garantieren Spaß und Action für die ganze Familie. Für Spielefans ab 2 Jahren gibt es einen eigenen Kleinkinderbereich und für Kids von 7 bis 12 Jahren stehen Konsolenspiele zum Testen bereit. Alle Infos zu den Spieltagen im Rathaus gibt es unter www.spielebox.at.

Jugendzentren bieten in den Semesterferien zahlreiche Freizeitaktivitäten

Wer in den Semesterferien kreativ sein will, dem stehen viele Möglichkeiten offen: Im Mex Treff im 2. Wiener Gemeindebezirk gibt es ein abwechslungsreiches Spiel-, Bastel und Kreativprogramm für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren.

Das Jugendzentrum come2gether verwandelt sich für eine Woche in ein Atelier. Die kleinen Künstler können zu verschiedenen Themen mit den unterschiedlichsten Materialen und Techniken experimentieren.

Recherchieren, Texte verfassen, Bebildern, Layoutieren bis hin zum druckfertigen, professionellen Magazin. All dies ist am Dienstag, den 7. Februar, im Mädchencafe Flash möglich.Von Mittwoch, den 8. Februar bis Freitag, den 10. Februar, lautet das Motto “Du Filmproduzentin!”



0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Alsergrund
1090.VIENNA.AT